Selbstliebe Mini-Kurs

Lass Selbstkritik und Zweifel los. Entspanne Dich. Triff die richtigen Entscheidungen auf der Basis von Selbstliebe. Lass Deine innere und äußere Schönheit leuchten.

Auf die eine oder andere Art haben wir fast alle mit einem zu wenig an Selbstliebe zu tun:

Vielleicht neigst Du dazu, Dir selbst schnell die Schuld zu geben oder lange an Dir zu zweifeln, bevor Du Neues beginnst. Oder Du beobachtest, dass Du immer wieder die gleichen Entscheidungen triffst für Dinge, Situationen oder Menschen, die Dir nicht gut tun ..

self-love-course.jpg

Was immer es bei Dir ist, der Schlüssel zu einem neuen Lebensgefühl ist die Selbstliebe.

(Erhältlich ab 14. September 2021)

TO THE SELF-LOVE MINI-COURSE
Self-love course(02).png

Selbstliebe gibt Dir:

  • Eine sichere Basis für alle gesunden Entscheidungen und Veränderungen in Deinem Leben

  • Ein tiefes Gefühl von Verbundenheit mit Dir und anderen

  • Die Fähigkeit, das Leben nach Deinen Bedürfnissen zu leben und zu genießen

Selbstliebe ist außerdem das am wenigsten selbstsüchtigste Gefühl: Erst wenn Du Dich selbst annimmst, kannst Du auch langfristig für andere da sein.

In diesem Mini-Kurs gehst Du in drei Schritten den Weg der Selbstliebe.

  1. Mit Dir selbst mitfühlen– Öffne Dein Herz für Dich selbst und erlebe tiefe Veränderungen

2. Von Selbstkritik zu Selbstannahme  - Du bist genug so, wie Du bist

3. Dankbarkeit für den Körper  -  Gib Deinem Körper die Liebe, die er verdient

self-love-course02.jpg
Self-love course (1).png

Wie der Kurs funktioniert:

Der Kurs hat drei Lektionen – für jeden Schritt eine Lektion. Du kannst jede Lektion ganz in Deinem eigenen Tempo machen. In jeder Lektion gibt es:

Eine Meditation

Die Meditation gibt es als Text und auch als Video und Audio. Such Dir aus, was für Dich am besten passt und lass die Meditation auf Dich wirken. Du musst dafür nichts Besonderes tun oder Dich anstrengen. Schließe einfach die Augen und lasse die Worte und inneren Bilder der Meditation auf Dich wirken.

Die Meditation ist dafür da, Dich auf tiefer Ebene mit Selbstliebe zu verbinden. Wir alle haben die Fähigkeit, uns selbst anzunehmen in uns und Meditation öffnet dafür die Tür.

Eine Affirmation

Die Affirmation hilft Dir, die positive Veränderung aus der Meditation dauerhaft zu verankern. Sie ist sozusagen die Abkürzung zu Deiner Selbstliebe. Du kannst die Affirmation immer wiederholen, wenn Du merkst, dass Du Dich selbst unter Druck setzt oder beginnst, negative Gedanken zu entwickeln. Die Affirmation wird Dich schnell wieder in die Balance bringen und mit dem Grundgefühl von Selbstliebe verbinden.

Ein Ritual

Rituale sind eine der tiefsten Wege um mit den Gesetzen der Natur und damit auch unseres Lebens in Kontakt zu treten. Rituale existieren schon seit vielen Tausenden von Jahren und waren unter anderem die allererste Form des Yoga. Dabei müssen es nicht immer große, komplexe Zeremonien sein. Wir verbinden uns vor allem auch durch kleine, bewusst ausgeführte Handlungen und Symbole im Alltag mit der Kraft von Ritualen.

Eine Übung – Atem- oder Yogaübung

Unser Atem und unser Körpergefühl sind Spiegel unserer Selbstliebe: Wenn wir uns gut mit uns fühlen, geht der Atem tief und gleichmäßig und der Körper fühlt sich wach und entspannt an. Umgekehrt können wir uns besonders gut wieder in einen Zustand von Selbstliebe bringen, wenn wir Atem und Körper mit Übungen in diesen Zustand bringen.

self-love-course03.jpg

Lass uns zusammen tief in Selbstliebe eintauchen!

Positive Veränderung, die Du Dir in Deinem Leben wünschst, bekommt durch Selbstliebe den nötigen Schwung, jede Entscheidung gewinnt an Klarheit und Du hilfst damit auch anderen, ihre eigene Selbstliebe (wieder) zu finden.

Ich freue mich auf Dich bei diesem Mini-Kurs!

Deine Investition: € 14 (Erhältlich ab 14. August)

ZUM SELBSTLIEBE MINI-KURS